Präsident

Andrea Obrecht

Falknisstrasse 14

7304 Maienfeld


Vermietung Schützenstube

Kontaktperson

Silvia Schwendener

Rüfiwisweg 7

7203 Trimmis 

 

Webseite letztmals aktualisiert 

20. Oktober 2020

 
 
 

 INFOS ANLÄSSE 

TERMINE  


Infos Anlässe  Termine  2020


Info Racletteabend vom 13. November 2020

Da die Fallzahlen wieder massiv gestiegen sind und der Bundesrat neue Corona-Massnahmen bestimmt hat, können wir unseren Racletteabend unter diesen Umständen unmöglich durchführen.

Wir wünschen euch allen eine gute Zeit.


"Häbet Sorg und bliebet gsund!"


Herzliche Grüsse

Vorstand der Feldschützengesellschaft Trimmis


Grümpelschiessen vom Samstag, 29. August 2020

Der Vorstand der Feldschützengesellschaft Trimmis hat beschlossen, das diesjährige Grümpelschiessen vom Samstag, 29. August abzusagen.

Wir bedauern diesen Entscheid sehr. Die momentane Situation liesse einen Schiessbetrieb mit den entsprechenden Sicherheitsmassnahmen zu. Die Schwierigkeit liegt jedoch beim Gastrobetrieb. Es bringt nichts, wenn wir im Schiessstand alles unternehmen, um eine Ansteckung zu verhindern und nachher in der Schützenstube alle ohne den nötigen Abstand zusammensitzen. Unser Grümpelschiessen lebt aber zu einem grossen Teil eben auch vom gemütlichen Zusammensitzen und Plaudern in der Schützenstube und dort können wir die Abstände aufgrund der engen Platzverhältnisse nicht einhalten.

Deshalb haben wir uns leider zu diesem Schritt durchringen müssen – und ihr könnt uns glauben, der Entscheid fiel uns nicht leicht. Wir hoffen deshalb auf Euer Verständnis.

Mit den besten Schützengrüssen

Vorstand der FSG Trimmis


Termine

Verkürztes Schiessprogramm für alle aktiven Schützinnen und Schützen.

Die Generalversammlung 2020 wird auf März 2021 verschoben.


Corona-Schutzkonzept ab 22. Juni 2020

WEITERE LOCKERUNGEN DES BUNDESRATES

Ab Montag, 22. Juni 2020, werden die Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus weitgehend aufgehoben. Dies hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 19. Juni 2020 beschlossen.

Ziel der neuen Massnahmen ist laut Bundesrat die Vereinheitlichung und Vereinfachung der Vorgaben auf allen Bereichen der Gesellschaft. Der SSV begrüsst die weiteren Lockerungen des Bundesrates und sieht darin ein Signal, dass unser aller Alltag – und natürlich auch der Schiesssport im ganzen Land – einen entscheidenden Schritt in Richtung Normalität nehmen wird.

Wenn die Lockerungen am Montag, 22. Juni 2020, in Kraft treten, bleiben Händewaschen und Abstand halten (neu 1.5 anstatt 2 Meter) wichtig. Der SSV appelliert an die Schützinnen und Schützen, diese Empfehlungen auch weiterhin einzuhalten. Diese sind Teil des SSV-Musterschutzkonzeptes vom 6. Juni, das weiterhin in Kraft bleibt. 

In den Schiessständen können die Schützen alle Scheiben nutzen. Nach wie vor ist jedoch nötig, eine Anwesenheitsliste zu führen, um im Bedarfsfall ein Contact Tracing sicherzustellen.


Der SSV wünscht allen Schützinnen und Schützen «Guet Schuss!»

Lockerung der Massnahmen ab dem 22. Juni gilt NEU
bag_200527_lockerungen.pdf (1.12MB)
Lockerung der Massnahmen ab dem 22. Juni gilt NEU
bag_200527_lockerungen.pdf (1.12MB)
Schutzkonzept gültig ab dem 06. Juni 2020
muster-schutzkonzept-ssv_version-juni-def_.pdf (488.4KB)
Schutzkonzept gültig ab dem 06. Juni 2020
muster-schutzkonzept-ssv_version-juni-def_.pdf (488.4KB)




DAS EIDGENÖSSISCHE SCHÜTZENFEST 2020 WIRD UM EIN JAHR VERSCHOBEN





 
E-Mail
Karte
Infos