Präsident

Andrea Obrecht

Falknisstrasse 14

7304 Maienfeld


Vermietung Schützenstube

Kontaktperson

Silvia Schwendener

Rüfiwisweg 7

7203 Trimmis 

 

Webseite letztmals aktualisiert 

20. Oktober 2020

 
 
 

  RANGLISTEN UND   BERICHTE


Feldschiessen 2020

Mehr als sechs Wochen später als vorgesehen ist das Feldschiessen 2020 über die Bühne gegangen, dies wegen den Massnahmen vom Coronavirus. Ganz auf den Anlass zu verzichten wollte der Bündner Schiesssportverband nicht. Schweizweit kann das Feldschiessen noch bis Ende September geschossen werden. In Graubünden versuchten Schützen und Schützinnen am Wochenende ihr Glück. Im Feldschiessen das Maximum zu erzielen träumt wohl jeder vom Junior bis zum Veteran. Von Freitag, bis Sonntag haben auf der Distanz von 300 Meter 1758 Schützen das Programm von 18 Schuss mit einer Ordonnanzwaffe geschossen. Damit ist die Beteiligung um 857 Teilnehmer geringer als noch vor einem Jahr. 


Von unserem Schützenverein beteiligten sich 13 Schützinnen und Schützen am diesjährigen Feldschiessen. Davon erzielten 9 die Kranzauszeichnung.


Unserem Präsi Andrea Obrecht, gelang ein vorzügliches Resultat mit 68 Punkten.

Herzliche Gratulation!

Die Jungschützen durften in diesem Jahr das Feldschiessen auf dem Heimstand schiessen.

Nichtsdestotrotz erzielten Darms Johanna (U17) mit 62 Punkten und Hemmi Mauro (U21) mit 60 Punkten ein vorzügliches Resultat und gewannen bereits ihre erste Kranzauszeichnung. Den beiden herzliche Gratulation! 


Allen Teilnehmenden ein herzliches Dankeschön!

FSG Trimmis
Resultate FS 2020.pdf (2.37KB)
FSG Trimmis
Resultate FS 2020.pdf (2.37KB)



Silvesterschiessen vom Samstag, 28. Dezember 2019

Endlich konnten wir wieder einmal unser Silvesterschiessen bei kühlen aber guten Bedingungen mit unserer neuen Trefferanzeige durchführen.

Anschliessend konnten sich alle in unserer Schützenstube mit einer leckeren Gerstensuppe, gekocht von unserer Wirtin Brigitt, aufwärmen bevor dann unser Präsi Andrea die Rangliste verlas.

So konnten wir doch einen rundum gelungenen Anlass geniessen!

Rangliste
Silvesterschiessen 2019.pdf (115.19KB)
Rangliste
Silvesterschiessen 2019.pdf (115.19KB)



Abschluss der Schiesssaison 2019 mit dem Grümpelschiessen

Bei wunderbarem und sonnigem Wetter fand am 24. August unser traditionelles Grümpelschiessen und zugleich der Abschluss der Schiesssaison 2019 auf unserer Schiessanlage Patschilserna statt. Neben dem Grümpelstich, welcher mit attraktiven Preisen für alle Teilnehmer lockte, wurden auch noch der Endstich und ein Gabenstich geschossen.

Der Grümpelstich lockte wiederum mit tollen Preisen, und in diesem Jahr war das Gesamtresultat für den Sieg ausschlaggebend. Gewonnen hat Maik Bürkli mit einem Gesamtresultat von 541 Pkt. (Tiefschuss 98 Pkt.) Auf dem 2. Rang folgt mit einem Tiefschuss von 100 Pkt. (Gesamtresultat 526 Pkt.) Reto Gadient. Auf Platz 3 mit einem Gesamtresultat von 504 Pkt. (Tiefschuss 99 Pkt.) glänzte unsere neue Bärnerschützin Tamara Graf.

Beim Endstich wurde separat nach Standardgewehr und Ordonnanzgewehr gewertet. Bei den Standardgewehren gewann mit 539 Pkt. wiederum Reto Gadient.

Bei den Ordonnanzgewehren schwang Hans Schiess mit genialen 559 Pkt. obenauf.

Der Gabenstich wurde nach VINKO (alle Kategorien) gewertet und zweidrittel der TeilnehmerInnen erhalten eine Naturalgabe. Gewonnen hat unser neuer Kassier Erich Schmid mit 76.00 Pkt. gefolgt von Maik Bürkli mit 74.69 Pkt. An dritter Stelle folgt mit 74.00 Pkt. Hans Schiess.


Bei der Vereinsmeisterschaft gewann bei den Standardschützen Maik Bürkli mit einem Total von 594.9 Pkt. Bei den Ordonnanzgewehren und Karabiner reichte es heuer Thomas Buchli mit 579.7 Pkt. zum Sieg.





Maik Bürkli und Thomas Buchli 


Allen TeilnehmerInnen herzliche Gratulation zu Ihren tollen Resultaten!

Somit konnten wir wiederum unsere diesjährige Schiesssaison mit einem gut gelungenen Anlass beenden.

Herzlichen Dank allen Teilnehmern, aber auch ein herzliches Dankeschön an unsere treuen Sponsoren und Helfer.


Sämtliche Resultate sind in den nachfolgend detaillierten Ranglisten ersichtlich. 



Schwyzer Kantonal Schützenfest, 29. Juni 2019, Schiessstand Schindellegi

Heiss, heisser, am heisstesten…

So könnte man kurz zusammengefasst unseren diesjährigen Besuch am Kantonalschützenfest Schwyz in Schindellegi bezeichnen. Kein Wunder, waren schon alle kurz nach sieben Uhr morgens in Lachen bei der Gewehrkontrolle. Alle wollten zeitig am Morgen mit Schiessen beginnen. Aber oha! Der Parkplatz war weit weg vom Schiessstand und wir wurden erst mit einem Shuttelbus zum Schiessstand gefahren, welcher dafür aber an traumhafter Lage oberhalb des Zürichsees lag. So begann unser Schützenfest dann halt erst kurz vor halb neun. Trotz der grossen Hitze und obwohl der Stand selbst auch ziemlich anforderungsreich war, wurde zum Teil sehr gut geschossen. Am Schluss durften alle zumindest einmal jubeln und mit der begehrten Kranzauszeichnung nach Hause fahren.

Kant. Schwyzer Schützenfest 2019
Rangliste FSG Trimmis_1.pdf (265.94KB)
Kant. Schwyzer Schützenfest 2019
Rangliste FSG Trimmis_1.pdf (265.94KB)

 













 


 

 



 








 
E-Mail
Karte
Infos